Glyphosat in Honig

Von der Aurelia Stiftung wurde 2016 die Glyphosat Belastung von Honig aufgedeckt. Bis zu zweihundertfach wurde der Grenzwert für Honig überschritten und der Honig damit unverkäuflich.


Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) sowie die Länderbehörden, veröffentlichten daraufhin zwar Warnhinweise für die Landwirte. Aber die EU Kommission und Landwirtschaftsminister Schmidt sind nicht bereit Bienen und Honig durch ein grundlegendes Verbot der Anwendung des Giftes in blühenden Kulturen zu schützen. Deshalb klagen wir nun vor dem Europäischen Gerichtshof auf die Rücknahme der Verlängerung der Glyphosat Zulassung.
Die EU Kommission lehnte das von Aurelia geforderte Verbot der Anwendung von Glyphosat in blühenden Kulturen ab. Sie schreibt dazu: „…vielmehr obliegt es dem Imker, sich relevante Informationen über Anwendungen von Pflanzenschutzmitteln zu beschaffen, bevor er seine Bienenstände in landwirtschaftlich oder anderweitig genutzten Flächen platziert.“ Diese wirklichkeitsfremde Position nehmen wir Imker nicht hin. Unsere bewährten Anwälte, mit denen wir schon wesentliche Erfolge beim Kampf um GVO im Honig erstritten haben sind zu der Auffassung gelangt, dass die Verlängerung der Glyphosat Zulassung im Jahr 2016 rechtswidrig erfolgte. An der Stelle greifen wir an und klagen nun beim Europäischen Gerichtshof auf Rücknahme der Verlängerung.

» Mehr Infos
» Aurelia Pressemitteilung zu Glyphosat in Honig
» Stellungnahme der Imkerverbände zu Orientierungsstörungen durch Glyphosat

Bitte unterstützen Sie uns mit Spenden für das Gerichtsverfahren.
» Spenden


Info-Flyer verteilen

Das Projekt braucht mehr Öffentlichkeit. Die Info-Flyer können hier auch bestellt werden.
Schreibt uns an » E-Mail schreiben.

Info-Flyer “Honig & Landschaft frei von Glyphosat”

» Info-Flyer A4 zum Ausdrucken


Förderer

Die » Stiftung Gekko unterstützt uns bei der Klage vor dem EuGH und fördert das Projekt „Glyphosat in Honig und Verlängerung der EU Zulassung“

Gkko Stiftung

Spenden

Stiften & Spenden

Jede Spende hilft, unsere Aktivitäten und Projekte zum Wohl der Bienen und unserer Umwelt zu stärken.

Spendenkonto

Kontoinhaber Aurelia Stiftung
IBAN: DE52 4306 0967 0778 8996 00
BIC: GENODEM1GLS
GLS Bank