Pauline Lamberg

Praktikantin Öffentlichkeitsarbeit, seit März 2022

Pauline Lamberg studiert Naturschutzbiologie und Philosophie an der Universität Landau und absolviert aktuell ein Praktikum im Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei der Aurelia Stiftung. Sie hilft bei der Erstellung von Newslettern und Pressemeldungen und unterstützt bei der Gestaltung des Webauftritts. Außerdem bringt sie sich aktiv in die Redaktion des Aurelia Magazins ein.

Was verbindet Dich mit den Bienen und Aurelia?

Bienen haben mich schon immer fasziniert! Ihre emsige Arbeit, die mit den ersten Frühlingstagen beginnt, ihre Sozialstruktur und natürlich ihre Fähigkeit Nektar, Pollen und Honigtau in flüssiges Gold zu verwandeln, begeistern mich immer wieder. Sowohl Forschung als auch Aktivismus können aus meiner Perspektive erst ihre volle Wirkung erzielen, wenn sie mit guter Öffentlichkeitsarbeit kombiniert werden. Die Arbeit in der Aurelia Stiftung gewährt mir hierzu wertvolle Einblicke und gibt mir die Möglichkeit, in dieser ganzheitlichen Wirkstruktur mitzuhelfen.

Was ist Deine besondere Leidenschaft, die Du bei Aurelia einbringst?

Ich bin passionierte Naturliebhaberin und sehe den akuten Handlungsbedarf im Umweltschutz. Den bereits vorhandenen Stimmen, die sich für eine gesunde Umwelt für alle einsetzen, mehr Wirkkraft zu verleihen und ihnen ein Megaphon in die Hand zu drücken, ist mein Ziel. Durch das Schreiben von Artikeln und Pressemitteilung kann ich Menschen, die sich bereits aktiv dafür einsetzen, zu mehr Öffentlichkeit verhelfen.

Was tust Du, wenn Du nicht gerade Bienen rettest?

Ich bin gerne draußen in der Natur und am liebsten immer in Bewegung. Mit viel Freude probiere ich neue Sportarten aus und laufe auch mal einen Umweg, um Orte zu entdecken, die ich noch nicht kenne.

Stiften

Ihren Nachlass oder Schenkungsvermögen können Sie bei der Aurelia Stiftung nachhaltig in den Dienst von Bienen und gesellschaftlichem Engagement für Biodiversität stellen.

Informieren

Spenden

Ihre Spende wirkt in sinnvollen und zielgerichteten Projekten für die Bienen. Nur mit Ihrer Hilfe können wir unabhängig für eine gemeinwohlorientierte ökologische und bienenfreundliche Land(wirt)schaft eintreten.

Jetzt helfen

Newsletter
abonnieren

Mit dem Aurelia Newsletter bleiben Sie am Puls unserer Arbeit als Anwältin der Bienen. Er ist kostenlos und jederzeit einfach kündbar.

top