FAIR BEE CAMP

Das FAIR BEE CAMP 2019 steht ganz im Zeichen der Biene. Was können wir lernen von diesem spannenden Organismus, der für unsere Natur & Umwelt wie für unsere Gesellschaft eine essentielle Bedeutung hat?


25./26. Januar 2019, Forum Factory Berlin
Fr 18-22 Uhr / Sa 09-22 Uhr

Treffe Pioniere innovativer Projekte. Erforsche die Magie der Bienen. Entdecke die Biene in dir. Erfahre, was wesensgemäße Bienenhaltung bedeutet, mach mit bei der Fish Bowl-Diskussion „Was wir von den Bienen lernen können?“, moderiert von Sebastian Puschner (der Freitag), und lass dich von unterschiedlichen Workshops inspirieren.

Das FAIR BEE CAMP freut sich besonders auf Thomas Radetzki, Botschafter und Anwalt der Bienen (Aurelia-Stiftung).

Das FAIR CAMP steht seit 8 Jahren als Zukunftswerkstatt für Begegnung und Entfaltung, Vernetzung und Austausch. Das Programm 2019 lädt ein zu Bar Camp, Storytelling, Aktion Petition, Fish Bowl-Diskussion, Workshops, Sound und Kunst sowie weiteren Erlebnissen. Deine Ideen, Schätze und Projekte können im Bar Camp vor Ort weiterentwickelt werden.

„Die Bienen erinnern dich an dich selbst. Wenn du dich mit ihnen beschäftigst, bist du bei dir. Du wirst immer an deine eigene Verantwortung erinnert, für dich und für die Erde.“ Anna-Lisa Giehl, Imkermeisterin und Gründerin „Das-Bienenhaus“

Summe mit uns gemeinsam ins Jahr 2019!

Tickets
regulär 32,50 €
ermäßigt 22 €

» Anmeldung unter: www.faircamp.de
» Programm